Project MobIPaR_DE

MobIPaR

Das Ziel des MobIPar Projekts besteht darin, auch ungeschultem medizinischem Personal eine intuitive Bedienung des VEMO Roboters zu bieten. Der VEMO Roboter ermöglicht unter anderem durch eine Aufrichtung des Pflege- und Rehabilitationsbetts in die vertikale Lage eine Frühmobilisierung von Intensivpatienten. Im Projekt entwickeln Wissenschaftler neue Algorithmen, die eine auto-adaptive Bedienung des Betts sichert. Projektlaufzeit: 5 Jahre (04/2016-03/2021).

Nachrichten – MobIPaR gewann den euRobotics Tech Transfer Award 2021

Ein neuartiges energiebasiertes Regelungsschema für die bedarfsgerechte Rehabilitation passt die Unterstützung basierend auf der Patientenbeteiligung an.